IMMUN AKTIV Complex mit EpiCor® Nahrungsergänzungsmittel

Werbung


IMMUN AKTIV Complex mit EpiCor® Nahrungsergänzungsmittel im Test

Ich hatte mich riesig gefreut als ich gelesen hatte das für

IMMUN AKTIV Complex mit EpiCor® 

das meiner Darmflora helfen kann Produkt Tester gesucht werden.

Nach dem ich mich ausführlich zu diesem Nahrungsergänzungsmittel belesen hatte,

habe ich mich dafür beworben und durfte freudiger weise dabei sein.

 Feelgood Shop

Ich habe das Nahrungsergänzungsmittel IMMUN AKTIV Complex mit EpiCor in einer

Verpackungsform von 60 Kapseln 30 Tage lang a 2 Kapseln am Tag getestet.

Ich wollte dieses Produkt testen weil ich etwa 1 Jahr nach Antibiotika Einnahme

immer noch Probleme mit meiner Darmflora habe.

Ganz speziell sind das bei mir ich nenne es Verkrampfungen mit leichten Schmerzen

die sich in den Darmwindungen ausbreiten . Ich merke es im Rücken/Nieren Bereich.

Und besonders an den beiden Seiten auf Nierenhöhe. Durch die Antibiotika Einnahme

habe ich bei einigen Nahrungsmitteln im laufe der Monate eine Unverträglichkeit festgestellt,

die sich bei mir in starken Blähungen oder auch leichten bis starkem Durchfall äußert.

Energielosigkeit sind dann meist die Folge die bis zu 2 Tagen dauern können.

Ich habe nach und nach meine Essgewohnheiten umstellen müssen .

Ich habe in den letzten 12 Monaten einige Produkte für die Darmflora ausprobiert,

unter anderem auch ein Produkt mit dem Wirkstoff

Saccharomyces boulardii (Arznei-Hefe)

die mir gut geholfen hat. Daher war natürlich mein Interesse groß dieses Produkt mit

EpiCor® – Saccharomyces cerevisiae

einem nach meinem Verständnis ähnlichen Wirkstoff auszuprobieren.

 

Zum Test:

Ich hatte auch bei diesem Produkt nach der Einnahme an den ersten beiden Tagen

ein leichtes Säuseln im Darm mit leichten Blähungen was ich aber

in keinsterweise als nervig empfand. Worauf ich gehofft habe ist das sich nach einigen Tagen

zum einen meine Darmträgheit ändert, denn die war in den letzten 12 Monaten doch sehr unterschiedlich.

Es gab aber Phasen wo ich mal 2-3 Tage auf Toilette war und mein Stuhlgang sogut wie

garnicht vorhanden war, also mal wieder ein schöne Verstopfung.

Bei Abführproblemen habe ich mich mittlerweile auf Rizinussöl Kapseln festgelegt,
die ich aber nur im äussersten Notfall benutze.

Das hat sich mit IMMUN AKTIV Complex mit EpiCor jetzt wesentlich gebessert.

Mein Stuhlgang ist oftmals Voluminnöser und nicht mehr so fest. Auch meine leicht schmerzlichen Verkrampfungen in den Darmwindungen haben sich sehr verbessert .

Im Nahrungsmittel Test mit Produkten die bei mir Blähungen verursachen habe ich einen

Zusätzlichen Test eingelegt weil ich unbedingt wissen wollte ob sich auch da was verbessert hat.

Linsensuppe zb. die ich früher immer Vertragen habe, da hatte ich auf einmal mit starken Blähungen zukämpfen, die haben sich im Test nach der  2. Woche immerhin leicht verbessert.

Zu den Vitaminen, Mineralien und Spurenelementen in dem Produkt:

Ich bin mir nicht sicher ob ich dies richtig beurteilen kann.

Ich habe seit Jahren schon eine leichte Herbst/Winter Depression mal stärker mal schwächer.

Dabei habe ich bei mir auch eine Energielosigkeit festgestellt, bzw. mein Hausarzt.

.

In der Regel mache ich im Schnitt jeden 2. Tag einen Mittagsschlaf

der schon mal gern zwischen 1 und 2 Stunden dauert.

Und das geht bei mir bestimmt schon etwa 2 Jahre so.

Oftmals bin ich schon morgens nach dem Aufstehen nach 2-3 Stunden recht Energielos.

Jetzt zum Ende der Testphase geht es mir momentan nach der Einnahme von
IMMUN AKTIV Complex mit EpiCor®

 aber Körperlich besser, ich fühle mich irgendwie fitter.

Mein Nachmittagsschlaf dauert vielleicht so 30 Minuten
oder mal ein Power-Nap und es kann weiter gehen.
Zu meiner Nachtruhe:
Ich schlafe in der Regel nie mehr wie 6-1/2 – 7 Stunden und die dann auch durch.

Was ich an meinen Gewohnheiten in den letzten 3-6 Monaten verändert habe ist: 

Ich gehe mindestens jeden 2 Tag länger spazieren, was ich sonst im Winter eher selten mache.

Ich esse seit vielen Monaten fast täglich puren Bio Joghurt für die Darmflora.

Müsli mit Milch und Obst ist bei mir ein Hauptbestandteil beim Frühstück geworden.

Nach meiner innern Uhr bin ich zu dem Fazit gekommen

das die Mischung aus IMMUN AKTIV Complex mit EpiCor®; richtiger Ernährung;

Bewegung und positives Denken mein Wohlbefinden wesentlich verbessert hat.

Ich habe mehr Energie über den Tag verteilt. Mein Mittagsschlaf ist wesenlich kürzer

bis garnicht und ich fühle mich einfach wohler.

Jetzt muss man noch die Phase nach Beendigung der Einnahme beobachten bin mal gespannt .

Meine Erkältungsphasen sind im Schnitt alle 2-3 Jahre und dann meist

zwischen Februar und März. In den letzten 18 Monaten bin ich davon verschont

geblieben und kann in Verbindung mit dem Produkt nichts dazu sagen.

Ich bin kein Arzt oder Apotheker sondern Patient.

Produkt Beschreibung übernommen von der Webseite:

 www.feelgood-shop.com

 

  • Stärkt das Immunsystem – Reduziert nachweislich Erkältungs- und Grippesymptome
  • Schützt vor Allergien – Reduziert verstopfte Nasen bei Allergikern
  • Reduziert Entzündungen
  • Wirkt akut und vorbeugend
  • Kann positiv auf den Darm wirken
  • Enthält den patentierten Wirkstoff EpiCor®
  • Enthält zusätzlich alle wichtigen Vitamine, Mineralien & Spurenelemente
  • Machen Sie Schluss mit Erkältungen und Allergien
  • Stärkt das Immunsystem das ganze Jahr über – nicht nur in der Erkältungszeit
  • Von einem deutschen Institut geprüfte Premium-Qualität

Ausführliche Infos

Ein gutes Immunsystem steht im Zentrum unseres Wohlergehens! Mit einem starken Immunsystem können wir die meisten Krankheiten, die unseren Weg kreuzen, abwehren. Ist unser Immunsystem aber geschwächt, werden wir anfällig für Krankheiten unterschiedlichster Art. Eine ganzheitliche Medizin vertritt die Ansicht, dass Krankheiten nicht durch Viren und Bakterien verursacht werden, sondern durch ein schwaches Immunsystem.

Dies gilt NICHT nur für Erkältungen oder Grippe (bzw. grippale Infekte) sondern insbesondere auch für Allergien jeglicher Art, denn diese haben immer auch ihre Ursache in einem schlechten Immunsystem.

Ein schwaches Immunsystem kann viele Ursachen haben!

Hierzu zählen neben genetischen Voraussetzungen auch schlechte Angewohnheiten wie Rauchen, wenig Bewegung an der frischen Luft, trockene Heizungsluft im Winter, unausgewogene Ernährung mit wenig Vitaminen und vor allem viel STRESS im Job oder Alltag.

Die gute Nachricht aber ist… ein geschwächtes Immunsystem kann wieder gestärkt werden!

Was ist das Immunsystem überhaupt?

Als Immunsystem wird das körpereigene Abwehrsystem bezeichnet, das Gewebeschädigungen durch verschiedenste Krankheitserreger verhindert. Es entfernt in den Körper eingedrungene Mikroorganismen, fremde Substanzen und ist außerdem in der Lage, fehlerhaft gewordene körpereigene Zellen zu zerstören. Das Immunsystem ist ein komplexes Netzwerk aus verschiedenen Organen, Zelltypen und Molekülen.

Haut und Schleimhäute schützen uns

Hätten wir Haut und Schleimhäute nicht als intakte Schutzbarriere, wäre das Immunsystem dauerhaft gefordert und müsste ständig bis ans Limit seiner Leistungsfähigkeit arbeiten. Haut und Schleimhäute sind zwei der wichtigsten und vor allem die größten Organe, die Teil des Immunssystems sind.

Die Haut mit einer Fläche von knapp 2qm umgibt den Körper als äußerste, schützende Hülle. Sie bildet die erste physikalische und aufgrund ihres leicht sauren pH-Werts auch „biochemische“ Schutzbarriere zwischen der Umwelt und unserem Körperinneren.

Die Schleimhäute überziehen mit einer enormen Oberfläche von über 600qm alle weiteren Grenzflächen zum Körperinneren. Hierzu gehören die Schleimhäute der Augen, Atemwege sowie des Urogenital- und Magen-Darmtraktes. Sie alle stehen über den Blutkreislauf in enger immunologischer Verbindung, um unseren Körper bestmöglich vor Gefahren zu schützen.

Gesunder Darm = Starkes Immunsytem

Auch die Schleimhäute des Magen-Darm-Traktes sind also ein wichtiger Schutzwall unseres Immunsystems. Im Darm leben Milliarden unterschiedlicher Mikroorganismen, die wir in ihrer Gesamtheit als „Darmflora“ bezeichnen.

Eine intakte Darmflora wehrt die Ansiedlung krankheitserregender Keime ab. Die nützlichen Darmbakterien besiedeln zu diesem Zweck die Darmschleimhaut so eng, dass schädliche Keime dort gar keinen mehr Platz finden. Die Darmflora schützt also die Darmschleimhaut. Sie regt die Darmschleimhaut auch immer wieder zu Regenerationsprozessen an und hält die Darmschleimhaut so intakt und gesund.

Bewiesen! IMMUN AKTIV Complex stärkt das Immunsytem

„IMMUN AKTIV Complex“ von BOTANICY ist ein ganz besonderes, natürliches Produkt, dass Ihr Immunsystem stärken und somit nicht nur vor Krankheiten aller Art sondern auch vor Allergien schützen kann.

Der Hauptbestandteil von „IMMUN AKTIV Complex“ ist der neuartige, patentierte Markenrohstoff EpiCor® – ein nutritiv getrocknetes Hefe-Fermentat, das den zellulären Stoffwechsel („Metabolismus“) unterstützt und die Immunfunktion reguliert.

Wissenschaftliche Daten belegen die Wirkung von 500 mg täglich:

  • Reduzierung von Erkältungs- und Grippesymptomen
  • Reduzierung von verstopfter Nase bei Allergikern
  • Stärkung des Immunsystems und Entzündungshemmung
  • Zwei Wirkweisen: Sofort und vorbeugend
  • Wirkt auch im Darm

„IMMUN AKTIV Complex“ enthält zusätzlich eine Vielzahl aller, für das Immunsystem wichtigen, Vitamine, Mineralien und Spurenelemente, die…

  • das Immunssystem unterstützen
  • zur Erhaltung normaler Haut und Schleimhäute beitragen
  • eine normale Darmflora fördern.

 

Nur in „IMMUN AKTIV Complex“: Der Markenrohstoff EpiCor®

EpiCor® – eine Marke von Embria Health Sciences – wird aus Hefe (Saccharomyces cerevisiae) durch Fermentations- und Trocknungsprozesse gewonnen. So entsteht eine natürliche, immununterstützende Verbindung, die zur einzigartigen Kategorie der sog. „Metabolit-Immunogene“ gehört.

EpiCor® verbessert den Schutz des Immunssystems auf 3 verschiedenen Ebenen:

  1. Stärkt die physikalische Barrieren (Haut und Schleimhäute)
  2. Regt die Bildung von Immunzellen (Phagozyten, Granulozyten und natürliche Killerzellen) an, die Teil der zellulären Immunabwehr sind.
  3. Fördert die Produktion von Antikörpern (T-Lymphozyten, B-Lymphozyten)

„IMMUN AKTIV Complex“ von BOTANICY ist NICHT nur in der typischen Erkältungszeit in Herbst und Winter empfehlenswert. Die Stärkung des Immunssystems und der Widerstandsfähigkeit gegen Krankheitserreger ist eine ganzjährige Aufgabe!

Wegen seiner positiven Wirkung bei Allergien empfiehlt sich die regelmäßige Einnahme auch in Zeiten, die für Allergiker sehr unangenehm sind (Frühjahr und Sommer).

Klinische Studien belegen die Wirksamkeit

Die Entwicklung von EpiCor® traf auf breites Interesse in der Medizinforschung. Es war Gegenstand zahlreicher klinischer Studien, die ALLESAMT zeigten, dass es die Immunfunktion fördert.

Die folgenden Aussagen über EpiCor® sind belegt durch randomisierte, doppelblinde, placebo-kontrollierte Studien oder veröffentlichte Ergebnisse von in-vitro-Studien.

1.)  Die Wirkung von EpiCor® wurde in einer Studie verglichen mit einer Placebo-Kontrollgruppe, um den Effekt auf die Ansteckung und Dauer von Erkältungen und grippeähnlichen Symptomen zu untersuchen. In dieser 12-wöchigen Studie erhielten die 116 Teilnehmer eine tägliche Dosis von 500 mg EpiCor® oder einen Placebo. Es zeigte sich, dass die Studienteilnehmer mit EpiCor® im Vergleich bedeutend weniger Symptome und bedeutend kürzer Symptome zeigten.
Moyad MA, Robinson LE, Zawada ET Jr, Reeves SG, Weaver SE. Effects of a modified yeast supplement on cold/flu symptoms. Preventive and Alternative Medicine, University of Michigan Medical Center, Department of Urology Ann Arbor, MI, USA 2008.

2. In einer weiteren Studie konnte die Fähigkeit von EpiCor® nachgewiesen werden auf verschiedenen Ebenen die Immunabwehr zu unterstützen. 25 gesunde Teilnehmer erhielten täglich entweder 500 mg EpiCor® oder ein Placebo über einen Zeitraum von 5 Wochen.

a) Die EpiCor®-Gruppe hatte eine Verringerung von leichten Krankheitsbeschwerden verglichen mit der Placebo-Gruppe.

b) Es wurden keinerlei saisonal-bedingte Allergien in der EpiCor®-Gruppe festgestellt, wohingegen die Placebo-Gruppe an saisonal-begingten Allergien litt.

c) Blutanalysen zeigten eine bedeutsamen Anstieg von „gesunden“ roten Blutkörperchen, schleimhaut-bedingter Immunabwehr und anti-entzündlichen Faktoren in der EpiCor®-Gruppe.
Jensen GS, Patterson KM, Barnes J, Schauss AG, Beaman R, Reeves SG, Robinson LE. A double-blind, placebo-controlled, randomized pilot study: consumption of a high-metabolite immunogen from yeast culture has beneficial effects on erythrocyte health and mucosal immune protection in healthy subjects.The Open Nutrition Journal. 2008;2:68–75.

Die folgenden Wirkungen der Inhaltsstoffe von „IMMUN AKTIV Complex“ von BOTANICY wurden von der EFSA (Europäische Behörde für Lebensmittelsicherheit) offiziell bestätigt:

Sacharomyces cerevisiae var boulardii (Hefe)

  • Unterstützt eine ausgeglichene Darmflora
  • Trägt zur Beschleunigung der Darmpassage bei
  • Fördert eine normale Mikroflora des Darms
  • Trägt zu einer normalen Verdauung bei
  • Stärkt die natürlichen Abwehrkräfte
  • Stimuliert das Immunsystem
  • Stärkt die Widerstandskraft des Körpers

Biotin

  • Trägt zu einem normalen Energiestoffwechsel bei
  • Trägt zur Erhaltung normaler Schleimhäute bei

Folsäure (Folat)

  • Trägt zu einer normalen Funktion des Immunsystems bei
  • Trägt zur Verringerung von Müdigkeit und Ermüdung bei

Niacin (Vitamin B3)

  • Trägt zur Erhaltung normaler Haut und Schleimhäute bei

Pantethensäure (Vitamin B5)

  • Trägt zur Verringerung von Müdigkeit und Ermüdung bei

Riboflavin (Vitamin B2)

  • Trägt zur Erhaltung normaler Haut und Schleimhäute bei

Vitamin B12

  • Trägt zu einer normalen Funktion des Immunsystems bei
  • Trägt zur Verringerung von Müdigkeit und Ermüdung bei

Vitamin B6

  • Trägt zu einer normalen Funktion des Immunsystems bei
  • Trägt zur Verringerung von Müdigkeit und Ermüdung bei

Vitamin C

  • Trägt zu einer normalen Funktion des Immunsystems bei

Vitamin D

  • Trägt zu einer normalen Funktion des Immunsystems und der Entzündungsreaktion des Körpers bei

Zink

  • Trägt zu einem normalen Säure-Basen-Stoffwechsel bei
  • Trägt zu einer normalen Funktion des Immunsystems bei

IMMUN AKTIV Complex mit EpiCor
IMMUN AKTIV Complex mit EpiCor

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.